| Dominik Osele

Über Lampions, Kaffee und außergewöhnliche Partnerschaften: Das Hội An Lampionfest 2023

Liebe Kaffeeliebhaber und Freunde von VietBeans,

Ich hoffe, Ihr bisheriger Tag war angenehm. Hatten Sie schon eine Tasse Kaffee? Falls nicht, machen Sie sich doch eine und lehnen Sie sich für einen Augenblick zurück. Während Sie diesen Moment der Ruhe genießen, möchte ich Sie auf eine kurze Reise mitnehmen.

Ja, eine Reise, die über Kontinente hinweg führt, ins ferne Vietnam. Um genauer zu sein, in die Stadt Hội An.

 

Eine faszinierende Stadt

Mit ca. 150.000 Einwohnern gehört Hội An zu den kleineren Städten Vietnams. Lassen Sie sich davon jedoch nicht beirren, denn kaum eine andere Stadt hat eine lebendigere Geschichte und ein reicheres kulturelles Erbe. Wegen seiner strategisch günstigen Lage an der Küste Zentralvietnams barg Hội An einst den größte Hafen in Südostasien im 16. und 17. Jahrhundert und war ein beliebter Zwischenstopp für den Seehandel zwischen Europa und Nordost-Asien (Korea, Japan, China etc.)

Der einzigartige architektonische Charakter der Stadt ist ein Spiegelbild des historischen Handelszentrums, das eine Fusion von einheimischen und ausländischen Einflüssen mit sich brachte. Dank dieser beeindruckenden Vielfalt und der hervorragend erhaltenen Altstadt, die eine lebendige Zeitspur der Geschichte und Kultur darstellt, wurde Hoi An im Jahre 1999 als dritte Stadt Vietnams (nach der Kaiserstadt Hue und der weltberühmten Halong Bucht) zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Genau diese kulturelle Vielfalt ist es, die zur Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages zwischen der “bunten Stadt im Harz” Wernigerode und Hội An im August 2013 geführt hat. Seither arbeiten diese beide Städte an unterschiedlichen Enden der Welt an gemeinsame Vorhaben, unter anderem auch an Kulturaustausch, Ausbildungs- und Umweltprojekte.

Nguyen Van Son, Vizepräsident des Volkskomitees Hội An, sagte, aus der Partnerschaft sei durch die vielen gemeinsam umgesetzten Projekte eine echte Freundschaft geworden. Und einmal im Jahr soll diese Freundschaft groß gefeiert werden!

 

Das Lampionfest (2023)

Quelle: wernigerode-tourismus
 

Auf 10 Jahre Freundschaft!

Vom 25. bis zum 27. August 2023 wird in Wernigerode das Hội An Lampionfest gefeiert. Gleichzeitig markiert das diesjährige Fest den Meilenstein einer 10 jährigen Partnerschaft. In den Lichtern von hunderten handgefertigter vietnamesischer Lampions stellt die Stadt auch dieses Jahr ein buntes Bühnenprogramm, traditionelle Kunsthandwerke sowie leckere Köstlichkeiten aus Vietnam bereit.

Auch wir von VietBeans wollen dieses Spektakel natürlich nicht verpassen. Neben einen Lampionfest-exklusiven Gutschein für einen GRATIS Handfilter, werden wir Sie auch dieses Jahr mit einer breiten Auswahl traditionell vietnamesischer Kaffee-Produkte versorgen. Wir würden uns natürlich freuen, Sie als unsere Kunden und Kundinnen persönlich kennenlernen zu dürfen. Dann können wir uns bei einer Tasse Kaffee darüber unterhalten, wie Vietnam zum zweitgrößten Kaffee-Produzent der Welt wurde.

Also, wenn Sie am Wochenende vom 25. bis 27. August noch nichts geplant haben, kommen Sie doch vorbei und genießen Sie ein paar kultur- und erlebnisreiche Tage in Wernigerode.

Wir freuen uns, Sie vor Ort zu treffen!