Tag des Kaffees bei VietBeans

Internationaler Tag des Kaffees 2021

Der Weltkaffeetag

Am 1. Oktober feiert Deutschland mit dem „International Coffee Day” den „Tag des Kaffees”. Der Deutsche Kaffee Feiertag wurde von dem Deutschen Kaffeeverband e.V. 2006 eingeführt. Dieser Tag soll über die Geschichte, die Vorteile und die Bedeutung des Kaffees aufklären und die harte Arbeit würdigen, die mit der Kaffeeproduktion verbunden ist.

Weltweit wird der Tag des Kaffees an verschiedenen Tagen gefeiert. Die meisten Veranstaltungen finden gegen Ende September statt. Die Bezeichnung „Internationaler Tag des Kaffees” fiel erstmals bei der Southern Food and Beverage Museum Pressekonferenz 2009, um das erste New Orleans Coffee Festival anzukündigen.

Zum Tag des Kaffees: Fakten, die du bestimmt noch nicht kanntest

Ziege und Kaffee, hä?!

Hast du gewusst, dass wir ohne Ziegen vielleicht keinen Kaffee kennen würden? Der Legende nach wurde Kaffee ca. 800 nach Christus von einem Ziegenhirten in Äthiopien entdeckt. Ihm ist das aufputschende Verhalten der Kaffeebeeren aufgefallen, weil seine Ziegen immer nach dem Verzehr begonnen haben zu tanzen. Ein Mönch aus der Gegend machte aus den Beeren ein Getränk. Das Ergebnis: Eine schlaflose Nacht. Das war die Geburtsstunde des Kaffees!

Das ist der stärkste Kaffee, really?

Was denkst du ist der stärkste Kaffee der Welt? Ein guter Espresso oder Ristretto vielleicht? Zu 95 % ist genau das die Antwort der Befragten – allerdings ist sie zu 100 % falsch. Denn: Der stärkste Kaffee ist Filterkaffee! Wer hätte das gedacht. Die Ursache dahinter ist schnell geklärt. Der Filterprozess dauert beim Filterkaffee deutlich länger als beim Espresso. Dadurch kann das Wasser mehr Koffein aufnehmen, der Kaffee wird dadurch stärker.

Ohne Kaffee keine Webcam!

Not macht erfinderisch! Dem Kaffeedurst von Wissenschaftlern der Cambridge Universität verdanken wir die Erfindung der Webcam. Der Grund für die Idee: Die Wissenschaftler waren es Leid drei Stockwerke zur Kaffeemaschine zu laufen, nur um dann vor einer leeren Kaffeekanne zu stehen. Daher entwickelten sie kurzerhand eine Webcam. So ließ sich auch auf Distanz prüfen, ob die Kanne der Kaffeemaschine befüllt war oder nicht. Easy peasy lemon squeezy!

Teufelszeug!

Kaffee, Getränk des Teufels?! Im 16. Jahrhundert haben italienische Christen das Heißgetränk als „unchristlich“ oder „satanisch” abgestempelt und so versucht den Kaffee aus dem Alltag der Menschen zu verbannen – Teufelsgebräu! Aber das Oberhaupt der Kirche war ganz anderer Meinung. Papst Clemens VIII war ein Kaffeeliebhaber und hob das Verbot kurzerhand wieder auf. Seine angebliche Begründung: „Dieses Getränk des Satans ist köstlich“.

Tag des Kaffees bei VietBeans, Fakten zu Kaffee

Kerne, nicht Bohnen.

Kaffee wird aus den Kaffeebohnen gemahlen – Selbstverständlich, oder? So ganz stimmt das aber nicht. Die Kaffeebohnen sind eigentlich Kerne der Kaffeefrucht – Hä was? Nochmal im Klartext: Kaffeepflanzen haben Früchte. Diese werden Kaffeekirschen oder Kaffeebeeren genannt. In dem Kern befindet sich der Samen der Pflanze, aus dem dann der Kaffee gemacht wird. Mind Blown 🤯 .

Express(o)

“Ein EXPRRESSo bitte …” Der Espresso Kaffee steht nicht für ein schnelles Heißgetränk. Espresso leitet sich aus dem lateinischen ab und heißt ausgedrückter Kaffee. Vermeide es also bei deiner nächsten “EXPRESSo” Bestellung am besten, ein “X” mitzusprechen. Ansonsten läufst du Gefahr, den Kaffee-Snob hinter der Theke zu verärgern.

Entkoffeinierter Kaffee, was soll das?

Da hat wohl jemand geschwindelt, denn: In Entkoffeiniertem Kaffee ist definitiv Koffein enthalten! Zwar bei weitem nicht so viel wie in regulärem Kaffee, aber trotzdem eine signifikante Menge. Eine Studie hat ergeben, dass fünf bis zehn Tassen koffeinfreier Kaffee genauso viel (Koffein-)Power haben wie 2 Tassen normaler Kaffee. Ups…

Das ist der stärkste Kaffee, really?

Was denkst du ist der stärkste Kaffee der Welt? Ein guter Espresso oder Ristretto vielleicht? Zu 95 % ist genau das die Antwort der Befragten – allerdings ist sie zu 100 % falsch. Denn: Der stärkste Kaffee ist Filterkaffee! Wer hätte das gedacht. Die Ursache dahinter ist schnell geklärt. Der Filterprozess dauert beim Filterkaffee deutlich länger als beim Espresso. Dadurch kann das Wasser mehr Koffein aufnehmen, der Kaffee wird dadurch stärker.

Teufelszeug!

Kaffee, Getränk des Teufels?! Im 16. Jahrhundert haben italienische Christen das Heißgetränk als „unchristlich“ oder „satanisch” abgestempelt und so versucht den Kaffee aus dem Alltag der Menschen zu verbannen – Teufelsgebräu! Aber das Oberhaupt der Kirche war ganz anderer Meinung. Papst Clemens VIII war ein Kaffeeliebhaber und hob das Verbot kurzerhand wieder auf. Seine angebliche Begründung: „Dieses Getränk des Satans ist köstlich“.

Kerne, nicht Bohnen.

Kaffee wird aus den Kaffeebohnen gemahlen – Selbstverständlich, oder? So ganz stimmt das aber nicht. Die Kaffeebohnen sind eigentlich Kerne der Kaffeefrucht – Hä was? Nochmal im Klartext: Kaffeepflanzen haben Früchte. Diese werden Kaffeekirschen oder Kaffeebeeren genannt. In dem Kern befindet sich der Samen der Pflanze, aus dem dann der Kaffee gemacht wird. Mind Blown 🤯 .

Ziege und Kaffee, hä?!

Hast du gewusst, dass wir ohne Ziegen vielleicht keinen Kaffee kennen würden? Der Legende nach wurde Kaffee ca. 800 nach Christus von einem Ziegenhirten in Äthiopien entdeckt. Ihm ist das aufputschende Verhalten der Kaffeebeeren aufgefallen, weil seine Ziegen immer nach dem Verzehr begonnen haben zu tanzen. Ein Mönch aus der Gegend machte aus den Beeren ein Getränk. Das Ergebnis: Eine schlaflose Nacht. Das war die Geburtsstunde des Kaffees!

Ohne Kaffee keine Webcam!

Not macht erfinderisch! Dem Kaffeedurst von Wissenschaftlern der Cambridge Universität verdanken wir die Erfindung der Webcam. Der Grund für die Idee: Die Wissenschaftler waren es Leid drei Stockwerke zur Kaffeemaschine zu laufen, nur um dann vor einer leeren Kaffeekanne zu stehen. Daher entwickelten sie kurzerhand eine Webcam. So ließ sich auch auf Distanz prüfen, ob die Kanne der Kaffeemaschine befüllt war oder nicht. Easy peasy lemon squeezy!

Express(o)

“Ein EXPRRESSo bitte …” Der Espresso Kaffee steht nicht für ein schnelles Heißgetränk. Espresso leitet sich aus dem lateinischen ab und heißt ausgedrückter Kaffee. Vermeide es also bei deiner nächsten “EXPRESSo” Bestellung am besten, ein “X” mitzusprechen. Ansonsten läufst du Gefahr, den Kaffee-Snob hinter der Theke zu verärgern.

Entkoffeinierter Kaffee, was soll das?

Da hat wohl jemand geschwindelt, denn: In Entkoffeiniertem Kaffee ist definitiv Koffein enthalten! Zwar bei weitem nicht so viel wie in regulärem Kaffee, aber trotzdem eine signifikante Menge. Eine Studie hat ergeben, dass fünf bis zehn Tassen koffeinfreier Kaffee genauso viel (Koffein-)Power haben wie 2 Tassen normaler Kaffee. Ups…

Internationaler Tag des Kaffees: Bedeutung

Der Weltkaffeetag dient nicht nur der Würdigung und dem Genuss von Kaffee als allseits beliebten Heißgetränk. Selbstverständlich soll der Tag auch auf die nicht immer fairen Bedingungen bei der Kaffeeproduktion und im Kaffeehandel und auf die Notlage der Kaffeebauern hinzuweisen.

An diesen Tagen feiert die Welt den Tag des Kaffees

Datum des Weltkaffeetages Land / Länder
3. Januar Mongolei
14. April Portugal
6. Mai Dänemark
24. Mai Brasilien
27. Juni Kolumbien
22. August Peru
zweiter Freitag im September Costa Rica
28. September Schweiz
29. September Australien, Österreich, Belgien,Kanada, Äthiopien, Ungarn, Island, Indien (Chikmagalur, Bengaluru), Indonesien, Norwegen, Philippinen, Rumänien, Südafrika, Schweden, Taiwan, Vereinigte Staaten, Pakistan, Karatschi, Polen
1. Oktober Deutschland, Honduras, Irland,Slowakei, Japan, Malaysia, México, Neuseeland, Singapur, Sri Lanka, England
Vietnamesischer Kaffeefilter Tassenaufsatz von VietBeans

Zubehör

Kaffee Vietnam VietBeans Arabica

VietBeans

Trâm Anh

Starterset VietBeans gemahlener Kaffee

Sets

Multipack Kaffee von VietBeans, Arabica & Traditional

Angebote

Hello5

Coffee24

Gewürze

Tee

Die Geschichte des Weltkaffeetages

Die Internationale Kaffee Organisation (ICO) beschloss 2014 den Internationalen Tag des Kaffees. Der erste offizielle Weltkaffeetag wurde 2015 in Mailand gefeiert. Veranstaltungen die den Kaffee zelebrieren gab es schon früher. So feierte die ICO in China bereits 1997 erstmals den Kaffee, Taiwan ehrte den Kaffee mit einem eigenständigen Feiertag erstmals 2009. Der genaue Ursprung des Internationalen Tag des Kaffees ist allerdings unbekannt. 

ICO International Coffee Organization

Für was steht ICO?

Die ICO steht für „Internationale Kaffee-Organisation“. Die Organisation wurde 1963 in London unter der Führung der Vereinten Nationen gegründet. Grund war die große wirtschaftliche Bedeutung des Kaffees. Sie verwaltet das International Coffee Agreement (ICA), ein wichtiges Instrument der Entwicklungszusammenarbeit.  

Logo der ICO – Tag des Kaffees bei VietBeans

Die Aufgabe der ICO besteht darin, Regierungen von Export- und Importländern zusammenzubringen, um den weltweiten Kaffeehandel durch internationale Zusammenarbeit zu verbessern. Die 49 Mitglieder der global agierenden ICO repräsentieren 98 % der Produktionsländer (Export) und 67 % der Importländer. Die ICO leistet wichtige Arbeit zur Entwicklung eines weltweiten nachhaltigen Kaffeehandels und zur Verringerung der Armut in den Entwicklungsländern.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Nur noch bis heute Abend!

15% Rabatt auf den neuen VietBeans HOA Kaffee mit fruchtigen Aromen von Brombeere und Kirsche.

Einfach den Rabattcode vietbeans-hoa-15 kopieren und im Warenkorb einlösen.

Hier geht's zum Kaffee
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.